Einsteigerprüfung

Die Einsteigerprüfung wurde durch die Arbeitsgruppe Vision 2020 der TKGS ins Leben gerufen und ist eine unabhängige Prüfung, welche nicht ins Leistungsheft der TKGS eingetragen wird. Die Einsteigerprüfung soll den Einstieg in den Hundesport in einer absehbaren Zeit ermöglichen und gilt als Vorstufe zu den offiziellen Hundesportarten.

 

Die Prüfung besteht aus 10 Übungen:

  1. Identitätskontrolle
  2. Begrüssung
  3. Leinenführigkeit
  4. Freifolge
  5. Einnehmen der Position Sitz
  6. Einnehmen der Position Platz
  7. Halten oder Tragen eines Gegenstandes
  8. Sprung
  9. Verweilen
  10. Voraus
Download
Die einzelnen Übungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 538.3 KB